Absberger Maimarkt


Zum ersten Mal findet am 28. Mai der Absberger Maimarkt statt. Der frühere "Johannimarkt" wurde auf den Termin Ende Mai vorverlegt und aus diesem Grund in "Maimarkt" umbenannt. Die herrliche Kulisse des Bürgergartens, Hauptstraße 31, hat sich dabei als Veranstaltungsort bewährt. Bei einem Bummel durch den Markt bietet sich nicht nur ein herrlicher Ausblick auf die Seen: Neben Kunsthandwerk und Dekoration werden auch wieder typische Spezialitäten aus der Region angeboten. Bei fränkischer Blasmusik mit der "Gunzenhäuser Blousn" und Spezialitäten aus der Region lässt sich ein schöner Nachmittag inmitten blühender Bäume erleben.

(jf)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.