Schwerverletzter Autofahrer bei Verkehrsunfall bei Aystetten

Am Donnerstag fuhr gegen 17 Uhr ein 34-jähriger Autofahrer mit seinem VW-Touran von Adelsried Richtung Aystetten. Ungefähr auf halber Strecke kam er aus noch unbekannter Ursache nach links auf die Gegenfahrbahn und streifte von zwei entgegenkommenden Fahrzeugen die Außenspiegel. Im weiteren Verlauf kam er mit seinem Auto nach 80 Metern nach links von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen Baum. Danach kam das Fahrzeug nach weiteren 20 Metern im Graben zum Stehen.
Der 34-Jährige wurde schwerverletzt in das Zentralklinikum Augsburg eingeliefert – Lebensgefahr besteht nicht. An dem Auto entstand Totalschaden. Die Höhe des Schadens beträgt mehr als 25 000 Euro. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.