Claudio Ortolf als Vorsitzender der Jungen Union Diedorf bestätigt

Bewährter Vorsitz und neue Gesichter: v.l. Ortsvorsitzender Claudio Ortolf, Romina Degendorfer, Leonhard Wiedemann, Lisa Lamprecht, Corinna Maria Demel, Viktor Kremke

Am 02.05 fanden die turnusgemäßen Neuwahlen bei der Jungen Union Diedorf-Biburg statt. Dabei wurde der bisherige Vorsitzende Claudio Ortolf einstimmig im Amt bestätigt.

Ortolf danke nach seiner Wiederahl für den Vertrauensbeweis seiner JU. Er freue sich darauf, mit der neuen Vorstandschaft die kommenden zwei Jahre zu bestreiten. "Ich sehe das gute Ergebnis nicht nur als Bestätigung der letzten beiden Jahre, sondern vor allem als Ansporn für die Zukunft", so Claudio Ortolf.

Zu den Stellvertretern wurden Leonhard Wiedemann, Lisa Lamprecht und Romina Degendorfer, gewählt. Als Schatzmeister fungiert in Zukunft Viktor Kremke. Corinna Maria Demmel wurde zur Schriftführerin gewählt. Martin Spengler, Oliver Schuhmacher und Marco Boneberger komplettieren die Vorstandschaft als Beisitzer.

Künftige Themen

„Der Schwerpunkt unserer Arbeit im Ortsverband liegt auf eigenen Veranstaltungen, wie beispielsweise dem „Diedorfer Bürgerquiz“ oder der Beteiligung am „Diedorfer Bürgerratsch“ der CSU“, so Claudio Ortolf.

Darüber hinaus werde sich die Junge Union Diedorf in den kommenden zwei Jahren vor allem mit Themen wie dem Umweltschutz und den Folgen des demografischen Wandels beschäftigen, so Ortolf.
Ein besonders Anliegen sei es ihm, dass sich die JU auch weiterhin aktiv in die Arbeit der CSU vor Ort einbringe.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.