Bischofstreffen in St. Nikolaus-Zusamzell

Bischofstreffen in St. Nikolaus, Zusamzell

Beim diesjährigen Patrozinium, am 02. Dezember, kam nicht nur der Hl. Nikolaus, sondern hoher Besuch aus Augsburg. Im Rahmen seiner Visitation der Pfarreiengemeinschaft Altenmünster-Violau zelebrierte Weihbischof Florian Wörner am Freitagabend zusammen mit Pfarrer Thomas Pfefferer und Kaplan Biju den Familiengottesdienst. Wie jedes Jahr begleitet an den vier Familiengottesdiensten die Kinder eine Geschichte durch den Advent, die ihren Abschluss in der Krippenfeier findet. Dieses Jahr ist es „der kleine Stern“, der sich im darstellenden Spiel auf die Suche nach dem Stern von Bethlehem macht. Gefunden hat er in Zusamzell leider nur fünf Hotelsterne und den Hl. Nikolaus. Beim „Vater unser“ durften alle Kinder zum gemeinsamen Beten zum Altar vorkommen. Musikalisch Umrahmt wurde die Feier von Familie Hegele und dem Kinderchor der PG unter der Leitung von Brigitte Lüdke. Bei der anschließenden Nikolausfeier auf dem Kirchplatz bestand die Möglichkeit zur Begegnung und zum Gespräch mit Weihbischof Florian Wörner und der Hl. Nikolaus teilte eine kleine Gabe an die Kinder aus. Um 20.30 Uhr wurde die Feier mit der Komplet (Abendgebet) in der Kirche abgeschlossen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.