Brot als Spende: Solibrötchen für den guten Zweck

Das Team von Birgit´s Backstüberl freut sich über das gute Spendenergebnis
Altenmünster: Birgit´s Backstüberl |

Diözesanweite Soli(daritäts-)Brot Aktion von KDFB und Bäckern fand auch in Altenmünster/Violau statt.

Jeden Tag satt werden - für rund eine Milliarde Menschen weltweit ein unerfüllter Wunsch. Das katholische Hilfswerk MISEREOR hatte deshalb die Aktion "Solibrot" angeregt. Auf Anfrage des Katholischen Deutschen Frauenbundes Violau wurde in Altenmünster Birgit`s Backstüberl mit Chefin Birgit Lieb aktiv und verkaufte in der Fastenzeit ein speziell gekennzeichnetes "Soli(daritäts-)Brot" mit einem Benefiz-Anteil.

Mit jedem Jahr mehr Erfolg, höhere Spenden

Das Team von Birgit´s Backstüberl und der Frauenbund Violau freuen sich über das stolze Spendenergebnis in Höhe von EUR 387,30. Dies war gegenüber dem Jahr 2016 eine Steigerung der Spendensumme von über 40 Prozent und bedeutete ca. 770 verkaufte Solibrötchen.

Mit der Spendensumme werden spezielle Frauenprojekte unterstützt.
Frau Lieb hat bereits zugesagt, auch in 2018 wieder Solibrötchen für die gute Sache zu verkaufen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.