Eppishofen feiert Patrozinium und den 70. Geburtstag von Mesner Fritz Haid

Viele Gläubige aus der Pfarrei Altenmünster versammelten sich vor der Kapelle in Eppishofen um in einem von Kaplan Biju gestalteten Gottesdienst das Patrozinium des Hl. Johannes d. Täufer zu feiern. Im Anschluss an die von der Jugendkapelle Altenmünster musikalisch umrahmten Feier durfte Mesner Fritz Haid noch die Glückwünsche zu seinem 70. Geburtstag entgegennehmen. Kirchenpfleger Markus Mayer, Pfarrgemeinderatsvorsitzender Franz Vogele und Ministrant Stefan Trippel überreichten dem seit elf Jahren tätigen Mesner Geschenke zu seinem Jubiläum.
Das Erinnerungsfoto vor der im Jahre 1760 errichteten Kapelle zeigt (von links) die Fahnenabordnungen, Franz Vogele, Markus Mayer, Kaplan Biju und Fritz Haid mit "seinen Ministranten".
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.