Ferienprogramm - Bootsfahrt auf der Zusam mit der Feuerwehr Altenmünster

Vorstand Jürgen Urban (hinten links) zeigte sich mit seinen Helfern erfreut über die große Beteiligung beim Ferienprogramm der Freiwilligen Feuerwehr.
Altenmünster: Altenmünster | Alle zwei Jahre bietet die Freiwillige Feuerwehr Altenmünster den Kindern die Möglichkeit, im Rahmen des Ferienprogrammes der Gemeinde die Zusam in einer besonderen Art kennenzulernen. Drei Boote setzten die Betreuer der Feuerwehr für die circa einen Kilometer lange Strecke ein, damit alle Beteiligten in den Genuss dieser wildromantischen Fahrt kommen konnten. Nach dem Zieleinlauf am "Hafen" beim Zusamsteg ging es mit dem Feuerwehrauto zurück zum Feuerwehrhaus.

Abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm am Feuerwehrhof

Für reichlich Abwechslung war am Feuerwehrhof zur Überbrückung der Wartezeiten gesorgt. Die Kinder durften beim Leinenbeutel werfen, Schlauchrollen und Löschen mit der Kübelspritze ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen. Ganz Mutige konnten mit Unterstützung des Rollgliss mit leeren Getränkekisten einen Turm bauen.
Kühle Getränke, leckerer Kuchen und Eis als Belohnung versüßte die Anstrengungen an diesem erlebnisreichen Sonntag Nachmittag.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.