Auto in Flammen zwischen Eurasburg und Hergetswiesen: Totalschaden

Des Nachts brannte ein Auto im Landkreis Friedberg aus. (Foto: Symbolbild)

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch war gegen 21.30 Uhr eine 35-jährige Frau aus Olching mit einem Ford Galaxy auf der Staatstraße 2051 von Eurasburg Richtung Hergetswiesen/Freienried unterwegs.

Plötzlich bemerkte sie eine starke Rauchwolke und einen hellen Lichtschein an der linken vorderen Fahrzeugseite. Sie hielt sofort an und der 36-jährige Beifahrer öffnete die qualmende Motorhaube. Hier mussten sie mit ansehen, wie der Motorraum bereits in hellen Flammen stand und komplett ausbrannte.

Totalschaden, aber keine Verletzten

Der Pkw musste mit Totalschaden abgeschleppt werden, die beiden Personen blieben gottlob unverletzt, resümiert die Polizei.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.