Audi Q5 2400 Euro teurer

Dynamic photo, Colour: Garnet red
Audi hat zum Modellwechsel die Preise für den Q5 angehoben: Um 2400 Euro steigt der Preis für den 2.0 TDI mit 163 PS, Allradantrieb und Doppelkupplungsgetriebe. Dafür hat der neue Q5 mehr Ausstattung, unter anderem ist nun Xenonlicht serienmäßig. Der 190-PS-TDI kostet 1300 Euro mehr als die Basis. Einen Benziner gibt es auch, der 2.0 TFSI kommt auf 252 PS und 49 900 Euro. Mit je 1950 Euro Aufpreis notieren die beiden Ausstattungslinien Design und Sport. Im Januar 2017 kommt als Basismodell der 2.0 TDI mit 150 PS und Frontantrieb.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.