BIG-Challenge-Tag 2016


Krebs trifft jede dritte Person. Für den Betroffenen, seine Familie, Freunde und Kollegen hat das schwerwiegende Folgen. Aber aufgeben kommt hier nicht in Frage! www.bigchallenge-deutschland.de ist ein Verein und ein Netzwerk von Landwirten, die seit Jahren sportlich aktiv mit Radfahren die Deutsche Krebshilfe unterstützen, aber auch die moderne tierhaltende Landwirtschaft positiv darstellen wollen.

Der Big-Challenge-Tag, welcher in Kevelaer-Winnekendonk (Niederrhein) startet, findet auch heuer wieder als soziales Sportevent in Norddeutschland statt. Im Vorfeld dazu startete am 2. Mai ein radelndes Big-Challenge-Team eine Nord-Süd-Reise durch Deutschland von Flensburg nach Füssen. Bei den Teilnehmern handelt es sich um Menschen, die einen familiären Verlust durch Krebs erleiden mussten beziehungsweise selbst davon befallen waren.

Am Mittwoch, 11. Mai, kommen die Radler aus Feuchtwangen in Augsburg an. Treffpunkt ist bei IKEA um 15.45 Uhr. Also einfach das Radl packen, zu IKEA kommen und gemeinsam mit den Radlern zum Königsplatz einfahren. Hier wird es dann ein tolles Rahmenprogramm für alle geben, bevor die die Radler am Donnerstag, 12. Mai, weiter nach Füssen fahren. (sos)

Alle Infos unter anderem auch zu den Spenden gibt es im Internet unter:
www.bigchallenge-deutschland.de oder per Mail an:
info@bigchallenge-deutschland.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.