Elektro Leinauer zeigt Herz für Kinder

Von links: KlinikClownin "Dr. BellaDonna", Hubert und Carolin Leinauer und KlinikClownin "Lupine". Foto: Elektro Leinauer
Die Elektro Leinauer GmbH aus Konradshofen beschenkt zu Weihnachten traditionell nicht ihre Kunden, sondern engagiert sich für regionale Sozialprojekte. Heuer schenkt das Familienunternehmen mit einer Spende an den Verein KlinikClowns Bayern e.V. kranken Kindern zu Weihnachten Clownbesuche im Augsburger Kinderkrankenhaus Josefinum. Firmeninhaber Hubert und Carolin Leinauer besuchten die beiden KlinikClowns "Dr. BellaDonna" und "Lupine" im Josefinum und überreichten die großzügige Weihnachtsspende in Höhe von 1000 Euro. Die KlinikClowns, die jede Woche mit lustigen "Clownsvisiten" für Freude auf den Kinderstationen sorgen und den kleinen Patienten ihren oft harten Krankenhausaufenthalt erleichtern, bedankten sich herzlich. Regelmäßige Clownbesuche sind hier, wie in 83 weiteren bayerischen Kliniken und Pflegeeinrichtungen, nur mit Hilfe von Spenden möglich. "Wir finden es wichtig, unsere Weihnachtsgeschenke denen zukommen zu lassen, denen es gerade nicht so gut geht. Deshalb haben wir uns heuer dafür entschieden, dass kranke Kinder davon profitieren sollen, denen die KlinikClowns mit unserer Hilfe Aufmunterung bringen können", erklärte Hubert Leinauer die Unternehmens-Entscheidung zum Spendenempfänger.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.