Erlkönig: Neuer VW Tiguan

Kurz vor der Premiere auf der IAA geht der Wolfsburger SUV noch einmal auf Testfahrt.

Basierend auf dem Modularen Querbaukasten (MQB) wird der neue VW Tiguan beim Radstand zulegen. In der Gesamtlänge kommt der kompakte SUV dann auf 4,50 Meter. Trotzdem soll der neue Tiguan aber 80 Kilogramm an Gewicht verlieren.

Trotzdem darf der SUV bis zu 2,5 Tonnen ziehen und rund 600 Kilo zuladen. Für den Basisantrieb wählt VW den 1,4-Liter-TSI mit 125 PS. Dazu kommen weitere Aggregate. Top-Diesel wird der 240 PS starke Zweiliter-TDI aus dem VW Passat sein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.