HelferHerzen ausgezeichnet

Wie vielfältig sich ehrenamtliches Engagement in Nordschwaben zeigt, kann die aus vier lokalen Persönlichkeiten bestehende Jury von "HelferHerzen - Der dm-Preis für Engagement" nun umfassend beantworten: Elf Ehrenamtliche wurden jetzt mit dem dm-Preis für Engagement ausgezeichnet.

"Für viele Menschen ist es selbstverständlich, sich neben Job, Familie und Hobbys für andere einzusetzen, Hilfe anzubieten, wo es nötig ist oder Zeit zu schenken. Mit unserer Initiative wollen wir diese Menschen auszeichnen und ihr ehrenamtliches Engagement für die Gesellschaft würdigen. Die eingegangenen Bewerbungen haben uns sehr beeindruckt", sagt der dm-Gebietsverantwortliche Igor Gordeev.

Die Auswahl aus insgesamt 75 Anmeldungen fiel der Jury nicht leicht. Neben der eigens für die Initiative entworfenen HelferHerzen-Skulptur erhalten die Preisträger eine Zuwendung von je 1000 Euro. Einer der Preisträger in Nordschwaben ist der Zeitbörse Königsbrunn e.V. Der Verein organisiert seit 1998 dort die Nachbarschaftshilfe.

Mit der Bekanntgabe endet die mehrwöchige Entscheidungsphase für mehr als 600 Juroren in bundesweit 127 Regionen. Rund 10 000 Anmeldungen gingen 2016 ein. Gemeinsam mit seinen Partnern Naturschutzbund Deutschland e.V. (NABU), Deutscher Kinderschutzbund Bundesverband e.V. und Deutsche UNESCO-Kommission e.V. übergibt dm drogerie markt die Auszeichnung diesen Sommer bereits zum zweiten Mal. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.