Jaguar-Pläne: Kombi, Kompakt-SUV, E-Auto

Während des Autosalons in Paris hat Jaguar einen XF-Kombi angekündigt, der in der zweiten Hälfte 2017 kommen soll. Noch etwas weiter weg sind zwei Ergänzungen des SUV-Programms: Weil der F-Pace sehr erfolgreich ist – seit Mai wurden über 20.000 Stück verkauft, Kunden warten auf den Diesel sechs bis neun Monate –, soll ein kleiner SUV kommen. Der E-Pace könnte 2019 fertig sein. Im selben Jahr bringen die Briten als Konkurrenten zum Audi Q6 einen SUV mit E-Antrieb. Ob der ein anderes Bedienkonzept bekommt, ist noch offen. Denkbar sind etwa Tasten statt des Automatik-Drehknubbels.

Aus der "Auto, Motor und Sport Ausgabe 22/2016"

Lesen Sie in unserer nächsten Ausgabe: Wie Audi mit seinen Zukunftsstrategien und künftigen Modellen dem Abgasskandal trotzen will. Außerdem: Wie fährt sich der offene Ferrari 488 Spider? Eine Ausfahrt im Herbstlaub. Und: Mischt Fiat mit dem neuen günstigen Tipo Kombi die Klasse auf? Vergleich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.