kulturina Gersthofen - Erfolgskonzept wird beibehalten

Christian Stürmer kommt auf den Rathausplatz nach Gersthofen. Wir verlosen bald schon unter unserer Rubrik Gewinnspiele Eintrittskarten für das Konzert. Einfach immer wieder mal reinklicken, in unsere Rubrik Gewinnspiele. (Foto: pm)
Zum siebten Mal organisieren die Mitglieder des Trägervereins „Lebendige Innenstadt Gersthofen e.V.“ ehrenamtlich die kulturina und verwandeln die Innenstadt Gersthofens vom 4. bis 7. August in ein riesiges Festivalgelände.

2016 zog das beliebte und bekannte Motto: „Kultur, Kulinarik und Kunst“ rund 40.000 Menschen aus der gesamten Region an. „Das Familienprogramm untertags, die Open Air-Stimmung bis in die Nacht sowie die kulinarische Vielfalt haben sich bewehrt und kommen bei den Gästen super an“, so die Hauptorganisatoren Benjamin Knauth und Max Poppe.

Das Programm-Team um Marco Schuler und Veronika Wanninger versprechen: „Auch in 2017 wird die kulturina ihrem Publikum von Freitag, 4., bis Sonntag, 6. August, wieder mehr als 40 nationale und internationale Spitzenkünstler aus unterschiedlichsten Genres auf drei Bühnen, einer Straßentheater-Piazza und als Walkacts auf dem Gelände präsentieren“ – auf die Programmveröffentlichung im Juli kann man heute schon gespannt sein.

Stolz berichtete der erste Vorsitzende Gerardo Olita: „Dank unserer Sponsoren, der ehrenamtlichen Arbeit unserer Mitglieder und der Spender kann der Verein die drei Festivaltage wieder eintrittsfrei für die Besucher gestalten“. Damit das auch weiterhin so bleiben kann, baut der Verein erneut auf die Spendenbereitschaft der Gäste vor Ort.

Christina Stürmer: Zusatzkonzert am Montag, 7. August, auf dem Rathausplatz


Nach der Premiere im vergangenen Jahr und dem umjubelten Open Air Erfolg von Glasperlenspiel wird in Kooperation mit Bob’s Gastronomie und dem Spectrum Club Augsburg in 2017 ein weiterer Top Star aus der Musikszene auf dem Gersthofer Rathausplatz präsentiert: das Aushängeschild der österreichischen Musikszene Christina Stürmer wird die Stadt mit einem Konzert beehren.

Dazu sorgt ein abwechslungsreiches Vorprogramm ab 17 Uhr für eine tolle Einstimmung auf das Hauptkonzert. Mit Alfons Hasenknopf & Band und der Newcomer Band Antiheld, konnten die Organisatoren zwei großartige Künstler gewinnen, mit denen beste Unterhaltung bis zum Auftritt von Christina Stürmer garantiert ist.

Zusätzlich wird ein Local Hero gesucht, der diese Bühne zur eigenen Präsentation nutzen möchte. Die einzige Bedingung: "Ihr müsst aus der Gegend sein", so die Veranstalter. Diese freuen sich über Bewerbungen in Form einer kurzen Information und eines Videos auf info@spectrum-club.de.
"Unter den Bewerbern wird dann mit unseren Künstlern der OPENER der Veranstaltung ausgesucht."
5
Diesen Autoren gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.