Lechwerke bleiben FC Augsburg - Partner

Der FC Augsburg und die Lechwerke mit ihrem Tochterunternehmen LEW Service & Consulting (LSC) verlängern ihre seit 2009 laufende Partnerschaft: Bis 2024 wollen die beiden Partner in der WWK ARENA weiter erfolgreich zusammenarbeiten.
Die Vereinbarung umfasst das Catering an den Kiosken, in den Business-Bereichen und Logen während der Spieltage sowie bei Sonderveranstaltungen im Stadion. Auch in Zukunft vermarktet LSC außerdem die Cateringbereiche im Hauptgebäude, inklusive des Business-Bereichs, außerhalb des Spielbetriebs, beispielsweise für Firmenfeiern, Veranstaltungen und Events. Die Vereinbarung umfasst außerdem ein umfangreiches Marketingpaket für die Lechwerke.

"Die Lechwerke sind hier im neuen Stadion seit dem Stadionbau an unserer Seite. Wir freuen uns sehr, auch in den nächsten Jahren auf das Engagement und die Kompetenz von LEW bauen zu können", sagt FCA-Geschäftsführer Sport Stefan Reuter.

"Wir haben seit 2009 eine unglaubliche Reise mit dem FCA gemacht. Wir fiebern mit dem Verein mit und drücken für den Rest der Saison fest die Daumen. Der FCA und LEW sind ein starkes Team. Mit der Verlängerung der Partnerschaft schlagen wir nun das nächste Kapitel unserer Zusammenarbeit auf", sagte LEW-Vorstand Norbert Schürmann.

"Das LEW-Team hat mit großem Einsatz und Engagement das Catering im Stadion aufgebaut. Sie machen seitdem einen tollen Job, wenn es darum geht, Spiel für Spiel zehntausende Besucher mit Essen und Trinken zu versorgen. Gemeinsam mit dem Team der LSC tauschen wir uns regelmäßig über die Umsetzung der Wünsche und Anregungen unserer Fans aus. Das ist ein professionelles Zusammenarbeiten", sagt FCA- Aufsichtsratsvorsitzender Peter Bircks, der ergänzt. „Wir sind in den Planungen eines neuen Funktionsgebäudes an der WWK ARENA, das auch eine Fankneipe enthalten wird. In der Umsetzung dieses Projektes hilft uns die Planungssicherheit dieser langfristigen Verlängerung der Partnerschaft mit LEW sehr."

"Für uns ist diese langfristige Vertragsverlängerung auch ein großes Lob und eine tolle Anerkennung unserer Arbeit. Wir werden weiterhin mit vollem Einsatz für den FCA und die Fans arbeiten", sagt LSC-Geschäftsführer Rainer Müller.

Die Lechwerke mit ihrem Tochterunternehmen LEW Service & Consulting (LSC) sind seit der Eröffnung des Stadions 2009 Exklusiv-Partner des FC Augsburg. LEW war außerdem maßgeblich an der Entwicklung und Umsetzung des Energiekonzepts beteiligt, das die Spielstätte des FC Augsburg zum weltweit ersten CO2-neutralen Stadion gemacht hat. Die LEW Card, der Kundenkarte der Lechwerke, kann für das bargeldlose Bezahlen im Stadion eingesetzt werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.