LEW-Kinderuni an der Hochschule Augsburg

Augsburg: Lechwerke | Vorlesungsreihe für Dritt- und Viertklässler zum Thema Elektrizität – Jetzt anmelden und dabei sein!

Lichtschalter an – und schon leuchtet die Lampe.
Doch wie funktioniert das überhaupt? Und was passiert bei einem Blitzschlag? Antworten darauf gibt es in der 3malE-Kinderuni. In Zusammenarbeit mit der Hochschule Augsburg veranstaltet 3malE, die Bildungsinitiative der Lechwerke, auch in diesem Jahr eine Vorlesungsreihe für Grundschüler der dritten und vierten Klasse. Dabei erklärt ein Professor im LEW-Hochspannungssaal der Hochschule Augsburg Wissenswertes und Spannendes zum Thema Elektrizität.

Die 90-minütigen interaktiven Vorlesungen bieten neben beeindruckenden Experimenten und kindgerechten Erklärungen viel Raum für neugierige Fragen. Per Videoübertragung in einen anderen Hörsaal können auch Begleitpersonen das Geschehen live mitverfolgen.

Anmeldungen zur LEW-Kinderuni sind möglich zu den beiden Terminen in den Osterferien:


Mittwoch, 30.03.2016, 10:00-11:30 Uhr
Mittwoch, 30.03.2016, 14:30-16:00 Uhr


So funktioniert die Anmeldung: Wer ein Kind zur LEW-Kinderuni anmelden möchte, findet das Anmeldeformular unter www.lew-3malE.de/kinderuni. Einfach ausfüllen und bis spätestens 23.03.2016 per E-Mail (info@lew-3malE.de), Post (3malE – Bildung mit Energie, Schaezlerstraße 3, 86150 Augsburg) oder Fax (0821-3281145) an 3malE schicken.

Aufgrund der Raumgröße können maximal 70 Kinder an einem Termin teilnehmen. Die Vergabe der Plätze erfolgt nach Eingang der Anmeldungen. Schnell sein lohnt sich also!

Die Initiative „3malE – Bildung mit Energie“ wurde im Jahr 2005 von LEW ins Leben gerufen. Sie wendet sich an (Vor-) Schüler, Studenten, Lehrer, Erzieher, Hochschuldozenten und Eltern gleichermaßen. Unter dem Motto „Entdecken, Erforschen, Erleben“ greift die LEW-Bildungsinitiative unter der Schirmherrschaft des bayerischen Kultusministers Dr. Ludwig Spaenle und der bayerischen Sozialministerin Emilia Müller altersstufengerecht, handlungs- und projektorientiert interessante Fragen rund um die Zukunftsthemen Energie und Energieeffizienz, Umwelt und Bildung auf. Als Kontakt- und Kommunikationsplattform fördert sie die Zusammenarbeit zwischen Wirtschaft, Bildungseinrichtungen und Bildungsteilnehmern. Weitere Informationen unter www.lew-3malE.de.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.