Neuheiten: Mazda MX-5 als Targa-Variante

Nach dem MX-5 Cabrio schiebt Mazda für 2017 eine Hardtop-Variante nach. Der MX-5 RF kommt mit einem deutlich eigenständigeren Design als das Roadster Coupé des Vorgängers. Bis zu einer Geschwindigkeit von 10 km/h soll sich das Verdeck samt Heckscheibe auf Knopfdruck versenken, ohne den 130 Liter fassenden Kofferraum einzuschränken. Das Interieur orientiert sich an der Stoffdach-Variante, setzt aber auf höherwertige Materialien. Angetrieben wird der MX-5 im Targa-Gewand von einem 160 PS starken Zweiliter-Benziner. Der genaue Marktstart steht noch nicht fest. Noch im Herbst dürfte der MX-5 RF aber ab rund 33 000 Euro bei den Händlern bestellbar sein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.