Neuheiten: Panamera Shooting Brake ab 2017

Wo Mercedes bei seinem CLS einen Rückzieher macht, legt Porsche richtig los: Mit dem neuen Panamera soll 2017 auch eine Shooting-Brake-Version auf den Markt kommen. Mit rund fünf Metern entspricht die Größe der für 2016 geplanten Limousine. Zudem soll der Viertürer über 100 Kilo abspecken. Das Design wird scharfkantiger, die Seitenpartien und Rückleuchten dreidimensional konturiert. Parallelen dazu finden sich bereits beim aktuellen 911-Facelift. Das neue Panamera-Design basiert auf der 2012 vorgestellten Sport-Tourismo-Studie, die schon damals einen Kombi skizziert hat. Eine wie bei der Limousine angedachte Langversion ist für den Shooting Brake nicht geplant.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.