Neuheiten: Skoda Superb bald auch als Combi

Noch in diesem Herbst wird das tschechische Raumwunder mit 660 Liter Kofferraum erwartet.

Skoda liefert: Kaum ist der neue Superb vorgestellt, schiebt die tschechische Marke zum Verkaufsstart im Herbst die Kombi-Version nach. Und die zeigt sich wirklich einladend: Der Gepäckraum soll im Normalzustand schon 660 Liter Fassungsvermögen bereit halten. Bei umgeklappter Rückenlehne wird dann im Handumdrehen auf gut 1900 Liter erweitert.

Die Motorenpalette dürfte sich mit dem Power-Angebot der technisch auf dem VW Passat basierenden Limousine decken: Da ständen dann Benziner von 120 bis 220 PS zur Wahl, während die Leistungsspanne der Diesel von 120 bis 190 PS reicht. Die Preise dürften sich mit rund 1000 Euro Aufschlag an der Limousine orientieren, und die kostet je nach Motorisierung zwischen rund 25 000 und 42 000 Euro.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.