Riegele BierKette für Dr. Markus Söder

  Der ehemalige Landwirtschaftsminister „Ignaz Kiechle“ nannte Ihn einst, den „Orden des Volkes“. Die Rede ist von der Riegele Bierkette, eine Ehrung an Persönlichkeiten, die sich zur bayrische Lebensart, dem bayrischen Bier und dem Reinheitsgebot bekennen.

Am 16. April 2016, passend zum Auftakt des 500 jährigen Jubiläum des Reinheitsgebotes, wurde der Orden zum 33. Mal vergeben. Christian Ude übergab die Bierkette vom Brauhaus Riegele zusammen mit den bayerischen Königstreuen an Dr. Markus Söder.

Mit der Verleihung in der Riegele Biermanufaktur wurden die Verdienste Söders als Staatsminister der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat für die den Erhalt der bayrischen Lebensart gewürdigt. Mit Spannung wurde der Laudatio von Christian Ude entgegen gesehen, denn Ude und Söder gelten nicht gerade als befreundet. Doch Bier versöhnt und so attestierte Ude, dass Söder ‚ein Mann mit Profil‘ sei und dass die Politik mehr Männer mit Profil brauche. Viel Beifall und Schmunzeln erhielt auch der neue Bierkettenträger für seine Rede, in der er zum einem die Verdienst Udes lobte und zum anderen launig die 13 Plato Stammwürze im Riegele Bier mit dem Wahlergebnis der SPD in Bayern verglich. Gemeinsam mit den anwesenden Riegele BierKettenträgern, Wiesnwirt Wiggerl Hagn, Professor Dr. Frei, Staatsminister a.D. Josef Miller, Landtagsabgeordneter a. D. Max Strehle, Prälat Dr. Wilhelm Imkamp, Hubert Dorn von der Bayernpartei und Dr. Wolfgang Stempfl wurde gemeinsam auf das Reinheitsgebot angestoßen.

Umrahmt wurde die Veranstaltung von den Hopfen- und Bierköniginnen, sowie den Königstreuen, die die eingeladenen ehemalige Riegele Bierkettenträger feierlich mit Ihren Fahnenabordnungen begrüßten. Zusätzlich sorgten die Riegele Brauhausmusikanten musikalisch für beste Laune und das Riegele Wirtshaus übernahm den kulinarischen Teil mit einem weiteren Highlight – einer Biertorte, auf der Ude und Söder gemeinsam in Harmonie abgebildet waren.


Riegele Bierkettenträger für das Bayerische Reinheitsgebot


1983 Ehrenpatriot Alt-Bürgermeister Fritz Wohlfarth
1984 Bezirkstagspräsident a. D. Dr. Georg Simnacher
1985 Oberpatriot und Schriftsteller Georg Lohmeier
1986 Friedrich Karl Fröhlich
1987 Pater Anselm Bilgri OSB
1988 Otto Josef Steuerl Königlich-Bayerischen Josefs Partei
1989 Königliche Hoheit Luitpold Prinz von Bayern

1990 Oberbürgermeister a.D. Hans Breuer
1991 Dipl.-Braumeister Franz Xaver Gloßner
1992 Bundesminister a. D. Ignaz Kiechle
1993 Alfons Zeller, MdL, Bezirksvorsitzender des CSU-Bezirkes Schwaben
1994 Bayerischer Ministerpräsident Horst Seehofer, Bayerische Staatskanzlei
1995 Frau Renate Schmidt, Bundesministerin a. D.
1996 Raimund Kamm
1997 Charly Held, Königlich bayrisch-schwäbischer Festwirt
1998 Braumeisterin Schwester Doris Engelhard
1999 Sepp Obermeier, 1. Vorsitzender Königstreuen in Bayern e.V.

2000 Dr. Theo Waigel, Bundesminister a.D.
2001 Wiggerl Hagn, Präsident des bayerischen Hotel- u. Gaststättenverbandes
und Wies'n-Wirt
2002 Alfons Schuhbeck, Starkoch "Schuhbeck in den Südtiroler Stuben"
2003 Professor Dr. Hans Frei, Ltd. Museumsdirektor des Bezirks Schwaben a.D.
2004 Gerd Sonnleitner, Präsident des Deutschen Bauernverbandes,
Max-Joseph-Str. 9, 80333 München
2005 Monika Berger, amtierende Hopfenkönigin & Maria Seidl, amtierende Vize-Hopfenkönigin
2006 Staatsminister Josef Miller,
Bayerisches Staatsministerium für Landwirtschaft und Forsten
2007 FCA Präsident Walther Seinsch
2009 Landtagsabgeordneter Max Strehle

2010 Prälat Dr. Wilhelm Imkamp, Wallfahrtsdirektion Maria Vesperbild
2011 Sepp Krätz, Wies'n-Festwirt & Gastronom des Jahres 2011
2012 Hubert Dorn, Vorsitzender der Bayernpartei von 1989-1999, Mitglied im Bezirkstag Oberbayern und seit 2004 Generalsekretär der BP
2013 Ilse Aigner, Bayerische Staatsministerin für Wirtschaft, Medien, Energie und Technologie und seit 10.10.2013 Vizeministerpräsidentin von Bayern
2014 Dr. Wolfgang Stempfl, Begründer der Biersommeliers und Leiter der Doemens Bierakademie
2015 Christian Ude, Münchens, von 1993 bis 2014 OB in München
2016 Dr. Markus Söder, Staatsminister der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.