Vorverkauf für den Margeritenball in der Stadthalle Gersthofen startet am 1. Juli

Die Tradition des Margeritenballs wird auch 2017 mit einer reich bestückten Tombola, einem vorzügliches Gala-Buffet von Stransky & Treutler und einem abwechslungsreichen Programm fortgesetzt.

Abwechslungsreiches Programm in der Kellerbar

In der Kellerbar gibt es mit DJ FrAnky ein Urgestein des Margeritenballs in Aktion zu erleben, der es Jahr für Jahr souverän schafft den Keller zum Kochen zu bringen. Für die Musik im Saal sorgt 2017 erstmals die Gala-Band SM!LE, die auch schon das Publikum des Bundespresseballs in Berlin und des Deutschen Filmballs in München zum Tanzen brachte. Als Gäste darf sich das Publikum in diesem Jahr auf das KOL-LA Ballett mit Ihrer Show „Viva Espana“ und das artistische Tanztheater „Danza Furiosa“ von Nicola Elze freuen.

BR-Moderatorin führt durch den Abend

Zum ersten Mal wird die renommierte BR-Moderatorin und Journalistin Anja Marks-Schilffarth gemeinsam mit dem Comedian Daniello durch den Abend führen. Die erfahrene Moderatorin und der "Hans-Dampf-in-allen-Gassen" machen auch die Moderationen zu einem Teil des Unterhaltungsprogramms.


Kartenvorverkauf für den Margeritenball

Karten gibt es ab dem 1. Juli ausschließlich bei der Kartenvorverkaufsstelle der Stadthalle in der Stadtbibliothek Gersthofen. Sie ist von Montag bis Freitag von 14 bis 18 Uhr und am Samstag von 10 bis 13 Uhr geöffnet.

Alle, die den Benefizball der Stadt Gersthofen noch unterstützen möchten, können dies in Form einer Sach- oder Geldspende tun. Die Spendeneinnahmen fließen in voller Höhe an die Stiftung „Hilfe in Not Gersthofen“ und kommen damit bedürftigen Gersthofer Bürgerinnen und Bürgern zugute. Für Sachspenden wenden Sie sich bitte an Frau Walter, Telefon 24 91-112.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.