Weltmeisterin erobert mit Pop-Rock Song die Musikwelt und singt bei Fußball-WM

Für die neue Band „Tina Schüssler & Backdoor Connection“ geht es steil nach oben mit ihrem Pop-Rock Song: „Du weißt wir sind Sieger!“ (Foto: Martin Fischer)
  Augsburg: Rathausplatz |

Abermals steht Tina Schüssler im Fokus der Medien und sorgt für Schlagzeilen. Die Boxerin legt erstmal ihre Lederhandschuhe zur Seite und ist nun komplett in das große Musikgeschäft eingestiegen. Mit der neuer Band: „Tina Schüssler & Backdoor Connection“, erobern sie mit ihrem brandneuen Pop-Rock Song die Welt der Musik und sind schon vor der Veröffentlichung bis Ende 2018 auf den größten Events gebucht. 

Die amtierende K-1 Weltmeisterin und vom Landkreis einstimmig ernannte Augsburger Botschafterin Tina Schüssler, legte bis jetzt das wohl verrückteste Jahr zurück. Vom Boxring direkt auf die Bühne und ins TV-Studio. Raus aus den Boxhandschuhen und ran ans Mikrofon, denn vor ihrem letzten Profi WM-Titelkampf auf Sat.1 wurde ein Bandscheibenvorfall der HWS diagnostiziert. Für die international bekannte Sportlerin, die 2009 nach einem Schlaganfall und einer Herzoperation nach drei Jahren Krankheit den Weg zurück ins Leben fand und danach wieder zweifache Weltmeisterin wurde, eine schmerzliche Nachricht. Doch sie ist vernünftig und mit 43 Jahren, nachdem sie sportlich schon alles erreicht hat, dennoch motiviert und sagt: "Wenn einem der Körper Grenzen setzt, dann ist dies ein Zeichen, einen Gang runter zu schalten. Das habe ich durch meine vorherige Krankheitsgeschichte gelernt und wenn sich eine Türe schließt, dann öffne ich die Nächste.
Endlich habe ich Zeit, meiner großen Musikleidenschaft nachzukommen, die schon lange in meinem Kopf ist. Mit meiner neuen Band Backdoor Connection haben wir einen Pop-Rock Song aufgenommen und sind schon vor der Veröffentlichung bis Ende 2018 auf riesigen Events gebucht. Wir spielen auf Festivals vor über 20.000 Menschen und dürfen die Bühne mit unserem Siegersong sprengen und spielen vier Wochen lang den Fussball-WM-Siegersong vor jedem Anpfiff der Nationalelf live auf dem größten Public-Viewing Augsburgs vor 7000 Menschen.“ Tina lacht und sagt: "Ich lebe nun meinen nächsten Traum und der ist wesentlich gesünder für meinen Kopf!"

Du weißt wir sind Sieger
Tina Schüssler & Backdoor Connection präsentieren ihren neuen Pop-Rock Song "Du weißt wir sind Sieger" am 02.12.2017 in der Sporthalle Kühbach (Aichach) live im Boxring zum Weltmeisterschafts-Titelkampf (WBC) für Tina Rupprecht auf Sat.1 ran. Zudem wird Schüssler, die auch als TV-Moderatorin für Events in allen Bereichen tätig ist, den ganzen Haan-Fight-Night Boxabend ab 19 Uhr moderieren.

Der nächste Band-Auftritt ist zwei Wochen später. Am 16. Dezember in der Sporthalle Stadtbergen beim Basketball-Heimspiel der Topstar Kangaroos gegen die Vilsbiburg Baskets. Spielbeginn ist um 19.30 Uhr bis 21 Uhr. Dort wird in der Spielpause live der neue Pop-Song von Tina gesungen, der dann im Anschluss der Saison-Siegersong für die Topstar Kangaroos wird.

Auch wird ein professionelles Musikvideo entstehen, welchen der Medienpreis-Gewinner Ecki Diehl ELANfilm in Augsburg drehen wird. Es sind bis Februar 2018 sieben Dreh-Locations geplant. Auch haben sich schon einige TV-Sender angemeldet die den neuen Weg von Tina Schüssler, von der Boxerin zur Sängerin, begleiten möchten.

Tina Schüssler & Backdoor Connection Live-Auftritte:
• 02.12.2017: Box-WM WBC Sat.1 ab 19 Uhr, Sporthalle Kühbach
• 16.12.2017: Basketballspiel der Topstar Kangaroos ab 19.30 Uhr, Stadtberger Sporthalle
• 11.05.2018: Hauptband des Abends Stadtberger Stadtfest
• 23.01.2018: Berlin, Sterne des Sports Gold Verleihung
• 14.06.-15.07.2018: Fußball-WM größtes Public-Viewing Augsburgs vor jedem Spiel der Nationalelf
• 16.07.2018: Bühne GOND Festival Rieden Special-Guest
• Oktober 2018: Stadthalle Neusäß, Special-Guest TSZA Gala-Ball
• November 2018: Sterne des Sports in München mit BR/ARD Moderator Markus Othmer


Backdoor Connection besteht aus den Bandmitgliedern:
Ulrich Euteneuer: Keyboard
Frank Eberspächer: Bass/Vocal
Helle Wahnsinn: Gitarre/Vocal
Vincenzo Scalisi: Drums
Georg Koenig: Gitarre/Vocal
& der Sängerin Tina Schüssler
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.