16-Jähriger wollte drei Flaschen Wodka stehlen

Am Samstagabend hat ein stark alkoholisierter 16-Jähriger drei Flaschen Wodka stehlen wollen, doch Mitarbeiter des Supermarktes in Lechhausen erwischten ihn. Foto: Bundespolizei (Symbolbild)

Am Samstagabend hat ein stark alkoholisierter 16-Jähriger drei Flaschen Wodka stehlen wollen, doch Mitarbeiter des Supermarktes in Lechhausen erwischten ihn.

Als es darum ging, bis zum Eintreffen der Polizei zu warten und die Ware wieder herauszugeben, versuchte der Dieb samt der Flaschen zu flüchten. Dabei lieferte er sich ein Gerangel mit dem Personal, wobei sowohl ein Marktangestellter als auch der Dieb leichte Verletzungen erlitten. Jedoch konnte der Jugendliche zusammen mit einem weiteren Mann überwältigt werden.

Der Ladendieb muss sich nicht nur wegen einfachen Ladendiebstahls verantworten, sondern auch wegen räuberischen Diebstahls.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.