17-Jährige auf Sommernächten sexuell belästigt: Polizei sucht Zeugen

Eine 17-Jährige ist am Samstag gegen 22 Uhr auf den Augsburger Sommernächten sexuell belästigt worden. Die Jugendliche hielt sich zum Zeitpunkt der Tat im Tanzbereich vor der Bühne am Rathausplatz auf. Das teilt die Polizei in ihrem Pressebericht mit.

Die junge Frau wurde durch einen männlichen bislang unbekannten Täter mehrfach gegen ihren Willen am ganzen Körper berührt. Da die Anzeigenerstattung erst im Nachhinein erfolgt ist, konnte eine Fahndung zur Tatzeit nicht erfolgen.
Die Polizei beschreibt den Mann in ihrem Bericht wie folgt: "Männlich; ca. 20 - 25 Jahre alt; ca. 165 - 160 cm groß; dunkelhäutig; normale bis athletische Figur; schwarze krause Haare - oben etwas länger; an den Seiten „Undercut“; dichter, etwas längerer Vollbart; dunkle Augenfarbe. Bekleidung: Weißes T-Shirt."

Möglicherweise wurden weitere Frauen von dem Mann belästigt. Diese und weitere Zeugen, die sachdienliche Angaben machen können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Augsburg Mitte unter Telefon 0821/323-2110 zu melden.

Bereits am Sonntag hatte die Polizei von zwei Fällen sexueller Belästigung auf den Sommernächten berichtet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.