20.000 Euro Brandschaden in Augsburger Innenstadt

Am Sonntag löschte die Feuerwehr einen Brand in der Innenstadt. Menschen kamen nicht zu Schaden. Foto: Berufsfeuerwehr Augsburg

Einen Schaden in Höhe von 20.000 Euro hat ein Schuppenbrand am Sonntag in der Augsburger Innenstadt verursacht.

Die Hütte im Dritten Quergässchen brannte beim Eintreffen der Feuerwehr in vollem Ausmaß. An einem angrenzenden Wohnhaus zerbarsten Fensterscheiben und die Haustüre wurde verkohlt.

Die Rettungskräfte evakuierten 16 Menschen aus den umliegenden Wohnungen. Nur das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte ein Übergreifen auf das Wohnhaus verhindern.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.