22-Jähriger versprüht Reizgas in Disco

In einer Diskothek am Königsplatz hat ein 22-Jähriger Reizgas versprüht. (Foto: Symbolbild/ Christoph Maschke)

Eine Streife der PI Augsburg Mitte wurde am Donnerstag, gegen 2 Uhr, in eine Diskothek im Bereich des Königsplatzes gerufen. Dort hatte eine männliche Person Reizgas versprüht.


Die Beamten trafen mehrere Personen an, die über Atembeschwerden beziehungsweise Augenreizungen klagten. Eine 20-jährige Geschädigte musste sich deswegen in ärztliche Behandlung begeben. Als Verursacher konnte ein 22-jähriger Mann aus dem Landkreis Augsburg ermittelt werden, der das Reizgas aus der Handtasche seiner Freundin entnommen und es im Innenraum der Disco versprüht hatte. Er wird nun wegen gefährlicher Körperverletzung angezeigt. Außerdem wird überprüft, ob er für weitere Straftaten dieser Art in Frage kommt. Ein Ergebnis hierüber liegt zum aktuellen Zeitpunkt allerdings noch nicht vor. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.