26-Jähriger mit Messer attackiert

Ein 26-Jähriger ist mit einem schwertähnlichen Messer attackiert worden (Foto: Symbolbild/Christoph Maschke)

Ein 26-Jähriger ist am Samstag, gegen 18.30 Uhr, mit einem Messer attackiert worden.

Der 26-Jährige und ein 19-jähriger Mann begegneten sich in der Memminger Straße, als der 19-Jährige plötzlich und unvermittelt ein schwertähnliches Messer zog und auf den Geschädigten einschlug.

Dieser wurde am Kopf sowie durch Abwehrbewegungen am Arm verletzt und stürzte zu Boden. Als Passanten hinzukamen, flüchtete der Täter. Der Geschädigte wurde zur ärztlichen Versorgung ins Klinikum gebracht.

Die Ermittlungen der Kriminalpolizei führten noch in der Nacht zur Festnahme des Tatverdächtigen. Er wird nun dem Ermittlungsrichter vorgeführt. Die Vorgeschichte der Tat ist noch Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.