Abgekrachte Äste versperren Straße

Der Dauerregen hat am Montag einem Kastanienbaum schwer zugesetzt: Seine Äste brachen ab und stürzten auf die Straße. Dabei wurde auch ein Brückengeländer beschädigt. (Foto: Berufsfeuerwehr Augsburg)

Der Dauerregen hat am Montag einem Kastanienbaum schwer zugesetzt: Seine Äste brachen ab und stürzten auf die Straße. Dabei wurde auch ein Brückengeländer beschädigt.

Gegen 18.25 Uhr wurde die Berufsfeuerwehr Augsburg zur Provinostraße/ Ecke Wagenhalsstraße gerufen. Kastanienbaumäste versperrten komplett die Provino- und die Wagenhalsstraße. Der Baum hatte zudem ein Brückengeländer beschädigt.

Die Berufsfeuerwehr zersägte mit mehreren Motorkettensägen den Kastanienbaum. Ein großer Ast verkeilte sich im Brückengeländer über den Sparrenbach, mit einem Trennschleifer wurden die Eisen-Geländer Teile zerschnitten.

Schwere große Äste konnten mit Hilfe von einem Feuerwehrwechselladerkran entfernt werden. Die Feuerwehr vermutet, dass die Last der Kastanien und zusätzlich des Regens zu viel war für die Äste. Personen wurden nicht verletzt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.