Am hellichten Tag: Unbekannte schlagen in Augsburg gleich dreimal Scheiben ein

Am Sonntag hatte die Polizei mehrere Einsätze wegen Autofenstern, die von bisher Unbekannten eingeschlagen wurden. (Foto: Symbolbild, Christoph Maschke)
In der Augsburger Innenstadt stellte am Sonntag ein Fahrzeughalter fest, dass an seinem grauen VW Golf die rechte vordere Scheibe eingeschlagen wurde. Dies muss in der Zeit zwischen 12.30 und 14.30 Uhr geschehen sein. Das Fahrzeug war am Pfannenstiel (gegenüber Hausnummer 19) abgestellt. Aus dem Innenraum wurde der Geldbeutel entwendet.
Der Sachschaden beläuft sich auf circa 400 Euro, den Beuteschaden hingegen schätzt der Geschädigte auf lediglich 25 Euro.

Personen, die hierzu Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich an die PI Augsburg Mitte unter 0821/323-2110 zu wenden.


Ein ähnlicher Vorfall ereignete sich in Lechhausen: Eine bislang unbekannte Person warf am gestrigen Sonntag, im Zeitraum von 13.15 bis 15.10 Uhr, die vorderen Seitenscheiben an einem grauen Toyota RAV4 ein. Das Fahrzeug war auf dem Parkplatz des DJK Lechhausen, an der Derchinger Straße (Höhe Hausnummer 120), abgestellt.
Aus dem Wageninneren wurde anschließend die im Fußraum befindliche Handtasche samt Inhalt entwendet und das Handschuhfach durchwühlt. Das Diebesgut konnte wenig später in einem nahegelegenen Gebüsch wieder gefunden werden.
Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von rund 1000 Euro.

Hinweise erbittet die PI Augsburg Ost unter 0821/323-2310.


Früher am Sonntag wurde in Oberhausen die Scheibe eines gelben Mercedes eingeschlagen, jedoch nichts aus dem Fahrzeug entwendet: Das Fahrzeug parkte am Fahrbahnrand der Donauwörther Straße (Höhe Hausnummer 18), als zwischen 6.30 und 07.30 Uhr die Heckscheibe eingeschlagen wurde.
Ein Diebstahlschaden entstand bei diesem Vorfall nicht. Am Mercedes kam es aber zu einem Sachschaden von geschätzten 500 Euro.

Sachdienliche Hinweise erbittet die PI Augsburg 5 unter 0821/323-2510.


Die Polizei gibt in ihrem Bericht außerdem noch den Tipp: "Lassen Sie keine Wertsachen beim Verlassen Ihres Fahrzeuges im Inneren liegen - auch wenn Sie dieses nur kurzfristig verlassen!"
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.