Amokalarm an Augsburger Hochschule: Polizei bestätigt technischen Defekt als Ursache

Die Polizei hat nun Klarheit über die Ursache des Amokalarms. (Foto: Amin El Souriti)
Nach dem Amokalarm am Mittwoch an der Hochschule am Roten Tor bestätigt die Polizei nun offiziell, dass es sich bei der Ursache für den Alarm um einen technischen Defekt gehandelt hat.

Zwischenzeitlich seien die zur Verfügung stehenden Daten ausgewertet und die für die Alarmauslösung notwendigen technischen Gerätschaften überprüft worden. "Hierbei wurde seitens der Herstellerfirma in Zusammenarbeit mit einem Techniker ein technischer Defekt an der Anlage festgestellt, der für den gestrigen Fehlalarm ursächlich war", schreibt die Polizei am Donnerstag in einer Pressemitteilung. (pm)
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.