Augsburger Innenstadt: Nackter tritt nach Polizist

Anwohner aus dem Bleichviertel teilten am Donnerstagabend gegen 22.45 Uhr der Polizei mit, dass ein vollkommen unbekleideter Mann apathisch vor einem Haus steht. Eine alarmierte Funkstreifenbesatzung entdeckte den Mann sofort, der auf Ansprechen jedoch nicht reagierte. Als die Beamten mit einer Taschenlampe die Überprüfung fortsetzten, reagierte er plötzlich und trat nach einem Polizeibeamten, der dadurch aber nicht verletzt wurde.

Die Polizei konnte die Identität des Nackten auf der Dienststelle ermitteln. Es handelte sich um einen 33-jährigen Augsburger, der vermutlich unter Medikamenteneinfluss stand und sich offensichtlich in einer psychischen Ausnahmesituation befand. Er wurde zur medizinischen Versorgung ins Klinikum verbracht. Seine Kleidung wurde später im weiteren Bereich seines Aufenthaltsortes aufgefunden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.