Augsburger Polizei sucht Zeugen: Auto fährt 13-Jährigem über den Fuß, der Fahrer flieht

Ein 13-Jähriger ist in Kriegshaber am Fuß verletzt worden. Ein Auto fuhr ihm über den Fuß. (Foto: Symbolbild: David Libossek)

Ein 13-jähriger Bub ist in Kriegshaber verletzt worden. Ein Auto ist dem Jungen über den Fuß gefahren. Der Fahrer flüchtete, die Polizei sucht Zeugen.



Der Vorfall, der im Polizeibericht vom Mittwoch erwähnt ist, ereignete sich bereits am Montagnachmittag gegen 16.15 Uhr. Der 13-Jähriger wollte zu Fuß die Reinöhlstraße auf Höhe der Landvogtstraße überqueren. "Nachdem er sich versichert hatte, dass er die Straße problemlos überqueren kann, und loslief, kam aus der Landvogtstraße ein Auto mit augenscheinlich höherer Geschwindigkeit und fuhr ihm über den rechten Fuß", schreibt die Polizei.

Der Bub erlitt dadurch Prellungen. Der Autofahrer setzte seine Fahrt in unbekannte Richtung fort. Personen, die den Verkehrsunfall beobachtet haben, werden gebeten sich bei der PI Augsburg 6 unter 0821/323-2610 zu melden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.