Auseinandersetzung bei Wahlkampfveranstaltung auf Augsburger Rathausplatz: 87-Jähriger schlägt mit Regenschirm auf Kontrahenten ein

Ein Regenschirm wurde zur Waffe umfunktioniert: Ein 87-Jähriger hat auf einen 57-Jährigen eingeschlagen. (Foto: Symbolbild, flynt - 123rf.de)

Im Rahmen einer Wahlkampfveranstaltung der Partei „Bündnis 90 - Die Grünen“ kam es am Donnerstag gegen 16.30 Uhr auf dem Augsburger Rathausplatz zu einem kurzen Tumult zwischen einem 57-jährigen Mann und weiteren Veranstaltungsbesuchern.

Im Zuge der hitzigen Diskussionen schlug ein 87-Jähriger mit einem Regenschirm auf den Kontrahenten ein. Vor Ort anwesende Polizeibeamte konnten die Gemüter beruhigen. Der 57-Jährige erstattete Anzeige gegen den Senior. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.