Auto aufgebrochen: Geschädigte schaut zu

Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu dem unbekannten Autoaufbrecher machen können. Foto: Symbolbild: Christoph Maschke

Praktisch unter den Augen der Besitzerin ist am Mittwochnachmittag kurz nach 14 Uhr deren Auto in Lechhausen aufgebrochen worden.

Die Frau war zu Besuch bei einer Freundin und befand sich gerade beim Rauchen auf dem Balkon, als ihr ein Mann auffiel, der rauchend an ihrem Hyundai stand und sich dabei verdächtig umschaute. Plötzlich vernahm die Frau einen Schlag und sah unmittelbar danach den Unbekannten auf einem Fahrrad in Richtung Linke Brandstraße davon radeln.

Als sie anschließend zu ihrem Fahrzeug ging, war die hintere Seitenscheibe eingeschlagen und ihre anscheinend gut sichtbare auf dem Beifahrersitz deponierte Handtasche weg.

Der Täter wurde von der Geschädigten wie folgt beschrieben: Circa 25-30 Jahre alt, etwa 1,75 Meter groß, kurze schwarze Haare, südländisch arabisches Aussehen, trug eine blaue Jacke (ähnlich einer Arbeitsbekleidung), Raucher; er war mit einem nicht näher bezeichneten Fahrrad unterwegs.

Hinweise an die Augsburger Polizei unter 0821/323 2310.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.