Auto in Flammen: Einsatz für die Feuerwehr in Hochzoll

Polizei und Feuerwehr wurden zu einem brennenden Auto in Hochzoll gerufen. (Foto: Symbolbild, Christoph Maschke)
Eine Fahrradfahrerin hat in der Grüntener Straße in Hochzoll, auf Höhe der Hausnummer 45, am Mittwoch gegen 13 Uhr bemerkt, dass am rechten Fahrbahnrand ein abgestellter roter Alfa Romeo brannte. Die Flammen waren an der rechten Fahrzeugseite sichtbar, teilt die Polizei mit.

Die sofort alarmierten Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten das kleine Feuer mit Handschuhen ausklopfen und die Flammen so ersticken. Durch das Feuer war die allerdings Plastikabdeckhaube an das Fahrzeug geschmort.
Der Alfa Romeo hätte noch am selben Tag in eine Werkstatt zur Restauration gebracht werden sollen.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand wird von einer vorsätzlichen Brandlegung ausgegangen. Der Sachschaden wird auf rund 1000 Euro geschätzt.

Personen, die sachdienliche Angaben machen können, werden gebeten, sich bei der Kripo Augsburg unter 0821/323-3810 zu melden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.