Bei Anruf Betrug

Erneut hatte am Montag ein Telefonbetrüger Erfolg. Er gaukelte einem Mann am Telefon vor, dass dieser 48 500 Euro gewonnen habe. Gegen eine Zahlung von 600 Euro , die per paysafecard erfolgen sollte, würde der Gewinn von der Firma Safe Security GmbH direkt an den Gewinner überbracht.

Also besorgte sich der Angerufene paysafe-Karten in einer 50er-Stückelung und gab die Codes an den Anrufer durch. Unmittelbar danach wurde der Mann dann allerdings doch misstrauisch und rief die paysafe-Hotline an, wo ihm gesagt wurde, dass er soeben einem Betrüger aufgesessen war. Eine sofortige Sperrung der durchgegebenen Karten hatte offenbar Erfolg, da der vermeintliche Gewinner bis jetzt lediglich auf den Stornokosten sitzen blieb.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.