Betrunkene Mutter fährt mit 2,48 Promille im Blut und vier Kindern im Auto

Eine 40-jährige Mutter war am Sonntagabend gegen 20 Uhr betrunken in Untermeitingen unterwegs. Passanten bemerkten, dass die Fahrerin Schlangenlinien fuhr und verständigten die Polizei.

Die Frau hatte in ihrem Fahrzeug ihre drei Kinder (6, 10, und 12 Jahre alt) und ein 10-jähriges Nachbarskind. Während der Fahrt geriet sie nach Angaben eines Zeugen fast gegen eine Schutzplanke und kam anschließend auf die Gegenfahrbahn.

Die Polizei traf die Frau schließlich zu Hause an. Ein Atemalkoholtest ergab 2,48 Promille. Es wurde eine Blutentnahme angeordnet und der Führerschein der Frau sichergestellt. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.