Betrunkener Radfahrer: Sturz mit zwei Promille

Mit rund zwei Promille im Blut ist ein 49-jähriger Radfahrer gestürzt. (Foto: Symbolbild/ Christoph Maschke)

Ein gestürzter Radfahrer in der Donauwörther Straße ist der Polizei am Dienstagabend gemeldet worden.

Der Grund für den Sturz war schnell gefunden, der 49-Jährige war mit rund zwei Promille alkoholisiert. Er musste zur Versorgung seiner Kopfplatzwunde ins Klinikum gebracht werden, wo ihm auch Blut entnommen wurde.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.