Betrunkener Randalierer in Augsburger Club

Ein betrunkener Randalierer hat in einem Club in der Augsburger Innenstadt randaliert. (Foto: Symbolbild/ Christoph Maschke)

Ein 31-Jähriger hat am Samstag, gegen 3.15 Uhr in einem Club in der Ludwigstraße andere Gäste belästigt.

Die Türsteher forderten den deutlich alkoholisierten Mann auf das Lokal zu verlassen. Da sich der Betrunkene weigerte, der Aufforderung nachzukommen und immer aggressiver wurde, brachte ein Türsteher den Randalierer zu Boden. Dabei zogen sich sowohl der Security-Mitarbeiter als auch der Betrunkene Schnittwunden aufgrund von Glasscherben zu.

Nach Versorgung der Schnittverletzungen im Klinikum wurde der 31-Jährige, bei dem ein Test eine Atemalkoholkonzentration von über 2,3 Promille ergab, zur Ausnüchterung in den Arrest des Polizeipräsidiums gebracht. Während des Transportes beleidigte und bedrohte der Betrunkene die eingesetzten Polizeibeamten und leistete Widerstand. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.