Betrunkener will Tasche klauen


- Ein 32-Jähriger steht im Verdacht, im Augsburger Hauptbahnhof am frühen Mittwochmorgen eine Frau sexuell beleidigt zu haben. Anschließend soll der betrunkene Mann versucht haben, einem Augsburger die Tasche zu stehlen.

Reisende informierten gegen ein Uhr morgens die Bundespolizei, dass es im Hauptbahnhof Augsburg zu einem Diebstahl gekommen sein soll. Wie sich herausstellte hatte ein 32-Jähriger versucht, einem 71-jährigen Augsburger die Tasche zu stehlen.

Weiter berichtete eine 58-jährige Frau den Beamten, dass der Dieb sie zuvor unsittlich berührt habe. Noch im Hauptbahnhof konnte eine Streife der Bundespolizei den Tatverdächtigen festnehmen. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von etwa 1,5 Promille.

Die Beamten leiteten gegen den 32-Jährigen Ermittlungsverfahren wegen Diebstahls und Beleidigung ein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.