Bewusstlosigkeit und ein verlorener Schneidezahn: Unbekannter schlägt Diskogäste nieder

Ein bislang Unbekannter hat in einer Diskothek zwei Gäste auf der Tanzfläche niedergeschlagen. Die Polizei sucht Zeugen. (Foto: Symbolbild/ Christoph Maschke)

Ein Unbekannter hat am Sonntag gegen 1.35 Uhr zwei Gäste in einem Club in der Konrad-Adenauer-Allee niedergeschlagen.

Der unbekannter Mann attackierte die beiden 19 und 23 Jahre alten Geschädigten, die sich zu diesem Zeitpunkt auf der Tanzfläche der Diskothek aufhielten. Der 19-Jährige verlor durch den Angriff einen Schneidezahn, sein älterer Begleiter brach durch die Schläge zunächst bewusstlos zusammen. Rettungskräfte stellten an ihm eine Schnittverletzung an der Lippe fest, deren Herkunft derzeit noch nicht geklärt ist. Beide Verletzten wurden zur ambulanten Wundversorgung ins Klinikum gebracht.

Zeugenhinweise erbittet die Polizei unter Telefon 0821/32 32-2110.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.