Bierflasche auf den Kopf: Fünf Schläger prügeln auf Türsteher ein

Ein Security-Mitarbeiter hat am Samstagabend vor einem Supermarkt am Königsplatz Prügel bezogen: Fünf Jugendliche schlugen auf ihn ein, unter anderem bekam der Sicherheitsmann eine Bierflasche auf den Kopf. (Foto: Jaromír Chalabala-123rf.de/Symbolbild)

Ein Security-Mitarbeiter hat am Samstagabend vor einem Supermarkt am Königsplatz Prügel bezogen: Fünf Jugendliche schlugen auf ihn ein, unter anderem bekam der Sicherheitsmann eine Bierflasche auf den Kopf.

Die Handgreiflichkeiten begannen gegen 19.30 Uhr vor dem Supermarkt an der Halder Straße/Ecke Königsplatz. Der 51-jährige Mitarbeiter eines Security-Dienstes sprach zunächst mehrere Personen einer Gruppe an, den Konsum von Alkohol in diesem Bereich zu unterlassen. Nachdem die „Biertrinker“ dieser Aufforderung nicht Folge leisten wollten, wurden sie aufgefordert den Bereich zu verlassen. Diese Aufforderung quittierten die fünf Personen mit Rempeleien, Tritten und Faustschlägen gegen den Security-Mann. Dabei schlug auch einer aus der Gruppe eine Bierflasche auf den Kopf des Geschädigten.

Die fünf Jugendlichen, alle etwa 20 Jahre alt und mit Lederjacken bekleidet, konnten unerkannt in Richtung Gögginger Brücke flüchten. Unbeteiligte Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Augsburg Mitte, Telefon 0821-323-2110, zu melden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.