Bisse und Tritte: 37-Jährige attackiert am Königsplatz Polizisten

Ein Ehestreit ist am Königsplatz eskaliert: Als die Polizei eingreifen wollte, attackierte die alkoholisierte Ehefrau eine Beamtin. (Foto: Symbolbild/ Christoph Maschke)


Zu einem Streit unter Eheleuten ist es am Samstagnachmittag gegen 15 Uhr gekommen. Eine Bekannte des Ehepaares versuchte, den Streit zu schlichten, jedoch ohne Erfolg.

Die 37-jährige Ehefrau biss der Streitschlichterin in die Hand, woraufhin zwei weitere Passanten dazwischen gingen. Schließlich konnten die Parteien durch die Polizei getrennt werden. Die alkoholisierte 37-Jährige ließ sich dennoch nicht beruhigen und trat einer Polizistin mehrfach gegen die Beine. Die Frau musste schließlich durch die eingesetzten Beamten gefesselt werden. Hierbei trat sie der Polizistin nochmals gegen den Oberkörper und beleidigte die Polizeibeamten mehrfach mit Kraftausdrücken. Die Frau muss sich nun unter anderem wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte, Körperverletzung und Beleidigung verantworten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.