Brand in Dachgeschosswohnung

Brand in Dachgeschosswohnung Eine Dachgeschosswohnung in Oberhausen stand in Flammen. Verletzt wurde zum Glück niemand.

Ein Feuer ist am Sonntag in einer Dachgeschosswohnung in Oberhausen ausgebrochen.

Die 8 Bewohner des 6-Parteien-Hauses hatten bereits vor Eintreffen der Rettungskräfte das Gebäude verlassen. Bei den Löscharbeiten wurde niemand verletzt. Nach derzeitigem Erkenntnisstand sei die Brandwohnung stark beschädigt und die darunter liegende Wohnung durch das Löschwasser in Mitleidenschaft gezogen worden, so die Polizei. Der Sachschaden wird auf etwa 50 000 Euro geschätzt.

Die Kriminalpolizei Augsburg hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.