Dachstuhl in Flammen

Der Dachstuhl eines Mehrfamilienhauses stand lichterloh in Flammen. (Foto: Symbolbild/ Christoph Maschke)

Der Dachstuhl eines Mehrfamilienhauses an der Ecke Eberlestraße und Katzböckstraße ist gestern in Brand geraten.



Als die Einsatzkräfte der Polizei vor Ort eintrafen, stand der Dachstuhl in Flammen. Bei dem Brand kamen keine Personen zu Schaden. Das Gebäude selbst ist aber stark beschädigt. Die Statik müsse noch geprüft werden, vorher könne das Haus nicht betreten werden, informierte die Polizei. Den Brandschaden schätzen die Beamten auf rund 200 000 Euro. Die Kripo Augsburg hat die Ermittlungen aufgenommen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.