Diebe mit Bestell-Liste

Da staunte der Filialleiter nicht schlecht: Nur eine halbe Stunde, nachdem am Donnerstag zwei Männer nach einem Diebstahl in seinem Geschäft geflüchtet waren, kehrten sie zurück - um noch mehr zu stehlen. Foto: www.polizei-beratung.de

Da staunte der Filialleiter nicht schlecht: Nur eine halbe Stunde, nachdem am Donnerstag zwei Männer nach einem Diebstahl in seinem Geschäft geflüchtet waren, kehrten sie zurück - um noch mehr zu stehlen.

Der 20-Jährige und sein 43-jähriger Kumpan hatten beim ersten Anlauf jeweils ein Marken-Parfüm aus dem Regal genommen und in ihre Jacken gesteckt. Nach dem Passieren des Kassenbereichs übergaben sie die gestohlene Ware vor der Filiale einem dritten Mann, der das Diebesgut in seinem Rucksack versteckte. Als sie dann bemerkten, dass sie offenbar beobachtet wurden, flüchtete das Trio.

Beim zweiten "Einkauf" wurde der 20-Jährige beim Diebstahl eines Bluetooth-Lautsprechers im Wert von knapp 20 Euro beobachtet. Eine sofort alarmierte Polizeistreife nahm beide Ladendiebe vor Ort fest. Der jüngere der Beiden hatte eine Liste dabei, auf der unter anderem die zuvor entwendeten Parfüms im Wert von 115 Euro penibel aufgelistet waren.

Das Duo wurde dem Haftrichter vorgeführt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.