Diebstahl in Augsburger Innenstadt: Mehrere hundert Euro Bargeld aus Rucksack entwendet

Die Polizei sucht nach Zeugen bei einem Diebstahl. (Foto: Symbolbild, jaf)
Mehrere Hundert Euro Bargeld hat eine 86-jährige Frau am frühen Montagnachmittag bei einer Bank in der Bahnhofstraße abgehoben und in einem Briefcouvert verstaut. Unmittelbar nach der Abhebung wurde sie von einem etwa 40 Jahre alten, circa 1,80 Meter großen Mann in gebrochenem Deutsch angesprochen - angeblich hätte sie Münzen aus ihrer Tasche verloren.

Der Unbekannte folgte der Frau in ein nahegelegenes Firmengebäude und wies sie im dortigen Aufzug nochmals auf den vermeintlichen Verlust hin. Kurze Zeit später bemerkte die Frau, dass ihr Rucksack geöffnet worden war und das Couvert mit dem abgehobenen Bargeld fehlte.

Personen, die im genannten Zeitraum verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich bei der KPI Augsburg unter 0821/323-3810 zu melden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.