Doppelter Alkoholdiebstahl in einem Club in der Maxstraße

Gleich zweimal wollten sich Gäste selbst am Schnapsvorrat eines Clubs in der Maxstraße bedienen. (Foto: Jaromír Chalabala-123rf.de/Symbolbild)

Gleich zweimal haben Gäste am Mittwochabend innerhalb einer Stunde versucht, sich am Schnapsvorrat eines Clubs in der Maximilianstraße zu bedienen.

Gegen 1.50 Uhr entnahm ein 24-jähriger Mann eine Flasche Whiskey aus der Bar eines Clubs in der Maximilianstraße und verließ damit das Lokal. Angestellte des Lokals erkannten den Diebstahl und hielten den Täter bis zum Eintreffen der Polizei fest. Der Beschuldigte war mit etwa 1,5 Promille deutlich alkoholisiert.

Dem zweiten Täter gelang die Flucht, allerdings ohne die Beute

Knapp eine Stunde später entwendete um 2.45 Uhr ein weiterer Gast im gleichen Lokal eine Flasche Schnaps und flüchtete damit aus dem Club. Mehrere Gäste erkannten die Situation und nahmen die Verfolgung des Täters auf. Der Mann konnte zwar entkommen, entledigte sich jedoch während der Flucht seiner Beute. Die Schnapsflasche wurde von den Zeugen wieder in das Lokal zurück gebracht.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.