Fahrerflucht in Augsburger Innenstadt: Lastwagen schleift Fahrradfahrer mehrere Meter hinterher

Der Lastwagenfahrer kümmerte sich nicht um den verletzten Radfahrer, nachdem er ihn mehrere Meter mitgeschleift hatte. (Foto: Jaromír Chalabala-123rf.com/ Symbolbild)

Der Fahrer eines Lastwagens hat am Dienstag einen Fahrradfahrer mehrere Meter mitgeschleift. Anschließend flüchtete er, ohne sich um den verletzten Mann zu kümmern.

Gegen 17.30 Uhr wartete der 40-jähriger Radfahrer an der rot zeigenden
Fahrradampel in der Gögginger Straße auf das Grünsignal der Ampel.
In diesem Moment sei ein ein orangefarbener Lastwagen mit "Kipplaster-Anhänger" an dem Radfahrervorbei gefahren, um nach rechts in die Stettenstraße einzubiegen. Bei diesem Manöver habe sich wohl der Rucksack des Radfahrers am Fahrzeug verhakt, so der Polizeibericht.

Der 40-Jährige wurde mehrere Meter mitsamt Fahrrad mit dem Lkw mitgezogen, bis er schließlichzu Boden fiel. Er zog sich lediglich leichte Verletzungen zu.

Der Lkw-Fahrer setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den verunfallten Fahrradfahrer zu kümmern.

Die Polizeiinspektion Augsburg Mitte bittet Zeugen des Vorfalls, sich unter Telefon 0821/323-2110 zu melden. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.